Sponsor den Kauf eines Kleinbusses für „Hoffnung für Morgen“

Unsere Aktivitäten vermehren sich jeden Monat. Seit mehreren Monaten vermissen wir die Vorteile eines größeren Transportmittels in Form eines Kleinbusses. Unsere Tätigkeiten haben mit einem Dacia gestartet. Nach einem Jahr  hat uns ein  Sponsor ein Ford gespendet, der bereits Anzeichen  gibt, dass es nicht mehr mitmachen will.  Der Motor zieht schwer, weil es 350.000 Km hat und das Auto ist alt. Für eine gute Entwicklung unserer Projekte / Wohltätigkeiten  haben wir einen Minivan sehr nötig. Wir haben bereits einen gefunden, den wir kaufen wollen und es kostet 4500 Euro. Ein Kleinbus ist kein Anspruch, sondern eine Notwendigkeit für uns. Allerdings wissen wir, dass  wir dieses Geld nicht  leicht sammeln können. Wenn aber jemand bereit ist, uns mit einem bestimmten Geldbetrag zu helfen, oder uns einen Kleinbus spenden will, dann kontaktieren Sie uns bitte unter folgender E-Mail-Adresse: info@hoffnungfuermorgen.ch , oder Tel.: +41 43 537 17 99;
Mission Team Hoffnung für Morgen