Nächstenliebe – Herr Petre hatte keinen Platz, wo er kochen konnte – Erledigt

Bei diesem Projekt wurde Herrn Petre geholfen, einem alten Mann, dem ein Bein fehlt. Dieser hat seit längerer Zeit nichts warmes mehr zu essen gehabt, da er keinen Herd hatte. Durch unsere Aktion hat Herr Petre einen Herd und eine Gasflasche erhalten. Herr Petre ist ein alter Mann ohne Kinder oder Verwandte, der diesen Winter bei Minusgraden gelebt hat, aufgrund von fehlendem Brennholz und eines Daches, durch das man den Himmel sehen konnte. Durch dieses soziale Projekt hat Herr Petre Woche für Woche Holz und eine warme Malzeit von unseren Freiwilligen bekommen. Obwohl sich Herr Petre nur sehr schwer fortbewegen kann, hat er sich einen Herd und eine Gasflasche gewünscht.

Jedoch war die soziale Hilfe zu gering, um sich dies leisten zu können. Eine Frau hat jedoch von dieser sozialen Aktion gehört, ist vor Ort erschienen und hat dem Herrn einen Herd geschenkt. Aus dem Geld der Sponsoren wurde dann noch eine Gasflasche gekauft, und nun kann sich Herr Petre sein eigenes warmes Essenkochen. Die NGO „Hoffnung für Morgen“ wird weiterhin wöchentlich, mithilfe der Freiwilligen, dem Herrn Petre Holz und eine warme Mahlzeit bereitstellen.

Für weitere Informationen können Sie uns unter der Email-Adresse  info@hoffnungfuermorgen.ch oder telefonisch unter +41 43 537 17 99 kontaktieren.

 

[nggallery id=projekt20]