Humanitäre Hilfe: 14 alte Menschen haben Lebensmittelpakete erhalten – Erledigt

Armut trifft in erster Linie alte Menschen. Viele von ihnen haben niedrige Renten, sind alleine, hilflos und von ihren eigenen Kindern verlassen. Seit 6 Jahren hilft der Verein Hoffnung für Morgen mit seiner Unterstützung bei verschiedenen humanitären Projekten, die diesen Menschen zugute kommen. Diesmal haben unsere humanitäre Projekte der Abgabe kostenloser Lebensmittel in den Kreisen Bihor und Caras Severin stattgefunden. Einer der Spender wollte sogar persönlich dabei sein. Er hat uns begleitet und hat jeden einzelnen der alten Menschen besucht und durfte so persönlich die Lebensmittelpakete übergeben. Alle miteinander konnten wir ihre Freudentränen sehen, Worte des Dankes und ein Lächeln auf den vom Leben gekennzeichneten Gesichtern. Wir danken insbesondere dem Spender, der sich persönlich in dieses humanitäre Projekt mit eingebracht hat, genauso jedoch allen anderen, die uns unterstützt haben.

Für weitere Informationen können Sie uns unter der Email-Adresse info@hoffnungfuermorgen.ch oder telefonisch unter +41 43 537 17 99 kontaktieren.

Weiter unten können Sie einige Fotos der Aktion sehen.

[nggallery id=projekt14]