Humanitäre Hilfe – Rumänen aus Italien haben zu Ostern 2012 Lebensmittel für Altersheim für obdachlose alte Menschen gespendet SIEHE FOTO

Auch wenn wir alle die Finanzkrise in unserem Geldbeutel spüren, finden sich noch Rumänen, die an ihre in Not befindlichen Landsleute denken, insbesondere, wenn wir von den alten Obdachlosen reden. Die Stiftung Hoffnung für Morgen unterhält in der Gemeinde Batar im Bezirk Bihor ein Altersheim, in dem obdachlose alte Menschen ein zu Hause, Nahrung und Versorgung kostenlos bekommen. Dieses Heim funktioniert nur durch Ihre Hilfe und Ihre Spenden. Der Bedarf hier ist gross, insbesondere an Medikamenten und Lebensmitteln. Zu den Osterfeiertagen haten sich 2 rumänische Familien aus Italien vorgenommen in ihrem Freundeskreis 1000 Euro zu sammeln und mit Hilfe dieser Summe Lebensmittel für das Heim zu spenden. Als sie dort ankamen haben sie sich nicht nur darauf beschränkt die Lebensmittel abzuliefern, sondern blieben, um die Lebensgeschichten der alten Menschen zu hören. Am Ende gingen sie mit Tränen in den Augen und versprachen bald wieder zu kommen. Wir hoffen, dass sich viele Rumänen zu Hause und im Ausland dieses Beispiels annehmen und dieses Projekt vereint unterstützen werden und möchten uns bereits jetzt bei ihnen für ihre Initiative bedanken.

 

[nggallery id=66]