Humanitär – 150 Brote wurden für 12 ältere Straßenmenschen gespendet – Erledigt

Weitere 150 Brote wurden für die 12 älteren Menschen auf der Straße gespendet, die in einem neu eröffneten Zentrum im Bundesland Bihor betreut werden. Dieses Zentrum finanziert sein Bestehen nur mit Hilfe von Spenden von Menschen wie Ihnen. Die alten Menschen bekommen täglich Schutz, Behandlungen, eine warme Mahlzeit und jede Pflege, die sie benötigen. Das Zentrum hat einen täglichen Bedarf von 10 Broten im Wert von 30 Lei (entspr. ca. 7,50 Euro). Des Weiteren haben wir noch 50 weitere Personen im Visier, die unsere Hilfe benötigen. Es handelt sich um ältere Menschen mit kleinen oder gar keinen Renten. Ein Brot pro Tag, gibt ihnen Hoffnung für morgen und Freude darüber, daß sich jemand um sie kümmert.

Auf diesem Wege danken wir unseren Sponsoren, die die 150 Brote gespendet haben.

Diejenigen die uns weiterhin mit Brotspenden unterstützen möchten, mögen uns bitte unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren info@hoffnungfuermorgen.ch oder telefonisch unter +41 43 537 17 99.