Archive for the ‘Andere Spenden’ Category

Hilfe für das spezielle Altersheim 1. März 2015

Situatia la azil (53 locuitori) este iarasi foarte critica: alimentele si lemnele de foc sunt pe terminate!

Ce e asa special la acest azil?

http://www.hoffnungfuermorgen.ch/altersheim ===> Volle Version 12bewohner

Donatii aici (cu un mic avantaj fiscal) sau direct la Tanase Maricel (omul din film,+40 7522 66 113):
Tanase Maricel
Batar 251
Jud. Bihor
IBAN: RO15BRDE050SV17377720500 (cont in RON)
SWIFT: BRDEROBUXXX

Puncte de intalnire pe 1.03.2015

  • Lausanne: Parking Port d’Ouchy la 7:30

  • Berna: benzinaria Grauholtz la 8:15 (autostrada directia Zürich)

  • Zürich: Bus-Parkplatz Silquai la 10

  • St. Gallen: benzinaria St. Margrethen la 11:30

Multumim Vito Reisen pentru transportul gratis, ca intotdeauna!

Pentru intrebari: 076 408 14 63

==========================================================================

Die Lage beim Altersheim (53 Bewohner) ist wieder sehr kritisch: die Lebensmittel und das Brennholz fehlen bald!

Was ist so speziell bei diesem Altersheim?

http://www.hoffnungfuermorgen.ch/altersheim ===> Volle Version

Spenden hier oder direkt an Herrn Tanase Maricel (der Mann vom Film):
Tanase Maricel
Batar 251 Kreis
Bihor IBAN: RO15BRDE050SV17377720500 (RON-Konto)
SWIFT: BRDEROBUXXX

Treffpunkte am 1.3.2015

  • Lausanne: Parking Port d’Ouchy um 7:30 Uhr

  • Bern: Ratstätte Grauholtz um 8:15 Uhr (Autobahn Richtung Zürich)

  • Zürich: Bus-Parkplatz Silquai um 10 Uhr

  • St. Gallen: Raststätte St. Margrethen um 11:30 Uhr

Danke Vito Reisen für den gratis Transport, wie auch immer!

Für Fragen: 076 408 14 63

 

Sponsor den Kauf eines Kleinbusses für „Hoffnung für Morgen“

Unsere Aktivitäten vermehren sich jeden Monat. Seit mehreren Monaten vermissen wir die Vorteile eines größeren Transportmittels in Form eines Kleinbusses. Unsere Tätigkeiten haben mit einem Dacia gestartet. Nach einem Jahr  hat uns ein  Sponsor ein Ford gespendet, der bereits Anzeichen  gibt, dass es nicht mehr mitmachen will.  Der Motor zieht schwer, weil es 350.000 Km hat und das Auto ist alt. Für eine gute Entwicklung unserer Projekte / Wohltätigkeiten  haben wir einen Minivan sehr nötig. Wir haben bereits einen gefunden, den wir kaufen wollen und es kostet 4500 Euro. Ein Kleinbus ist kein Anspruch, sondern eine Notwendigkeit für uns. Lies mehr darüber…