Humanitäre Hilfe: Zentralheizung fürs Altersheim

Der Verein Hoffnung für Morgen hat diesen Winter ein karitatives Projekt zur Unterstützung des Altenheims für Obdachlose im Ort Batar, Bezirk Bihor, gestartet. Das Heim hatte weder Zentralheizung, noch verfügte es über Brennholz. Deswegen konnte das Heim nicht mit seiner vollen, möglichen Kapazität an Bewohnern betrieben werden, denn aufgrund der fehlenden Heizung konnte kein Badewasser erwärmt werden, und die Bewohner waren gezwungen sich an wenigen alten Öfen zu wärmen, die der Kälte letztlich nicht trotzen konnten. Aus Mangel an Finanzmitteln fehlte auch Feuerholz während der Winter immer kälter wurde. Trotzdem haben Menschen und Firmen aus dem ganzen Land für das Heim gespendet, so daß dieses Feuerholz und eine Zentralheizung auf Holzbasis bekamen. Es wurden 16 Heizkörper von 1,80m Größe eingebaut. Die Invesition belief sich auf 2500 Euro.

 

Nun kann, dank unserer Sponsoren, das Heim mit seiner Maximalkapazität betrieben werden. Hier bekommen die alten Menschen, die von der Straße oder von Bahnhöfen aufgelesen wurden, ein Obdach, Nahrung und tägliche Pflege.

Lesen Sie mehr über dieses spezielle Altersheim!